BMW Isetta

Nach dem Krieg wurde das Eisenacher BMW Werk Teil der Sowjetischen Aktiengesellschaft Awtowelo. In den verbliebenen Münchener Werken wurden überwiegend Motorräder und Flugmotoren gefertigt. Die Finanzkrise führte zum Lizenzbau der italienischen Firma Iso aus Mailand, woraus die Isetta entstand. Der Kleinwagen kam Anfang März 1955 auf den Markt und bis 1962 wurden fast 262.000 Exemplare

weiterlesen...

6er BMW 1. Reihe (Baujahr 1975 – 1989)

Die als 6er BMW bekannte Baureihe umfasst drei unterschiedliche Coupé-Modelle des deutschen Automobilherstellers BMW.  Die erste Reihe des 6er BMW wurde von Oktober 1975 bis April 1989 produziert und trug die Typbezeichnung E24. Der Nachfolger kam als E63 (Coupé) und E64 (Cabrio) auf denMarkt und wurde von von August 2003 bis Juli 2010 produziert. Die

weiterlesen...

BMW 700 – Der Erfolgsgarant

Der BMW 700 verhinderte den Verkauf des Unternehmens Beim BMW 700 handelt es sich um einen zwischen 1959 und 1965 gefertigten Kleinwagen in Coupé-, Limousinen- oder Cabrio-Ausführung. Rückblickend gilt das vorgestellte Automobil als wichtiges Modell in der Geschichte der Bayerischen Motorenwerke. Zum damaligen Zeitpunkt stand eine Übernahme durch Daimler-Benz angesichts vorheriger Misserfolge kurz bevor. Der

weiterlesen...